Kategorie: Amtsblatt

Mehr Bäume unter Schutz stellen

Der Schutz von Natur und Umwelt wird grundsätzlich im Naturschutzgesetz geregelt. Darüber hinaus haben Kommunen die Möglichkeit, diese Regelungen anzupassen und zum Beispiel kommunale Baumschutzsatzungen zu erlassen. Die Stadt Halle hat das bereits vor...

Stadt verzichtet auf unsinnige Fluthilfemaßnahme

Eines der vielen Projekte, mit denen die Schäden des Hochwassers von 2013 beseitigt werden sollten, war der Bau eines direkt am Ufer der Saale verlaufenden Geh- und Radweges, südlich der Rabeninselbrücke beginnend bis zur...

Transparent darstellen, was in der Stadt gebaut wird

Immer wieder fragen uns Bürger*innen, wenn die Stadt Bauvorhaben ankündigt oder mit deren Umsetzung beginnt, was genau da vorgesehen ist und wann das beschlossen wurde. Meist reicht eine kurze Suche im Ratsinformationssystem. Manchmal bedarf...

Planungen für Riebeckplatz sind auf gutem Weg

Im August hat der Stadtrat mit Mehrheit einem Grundsatzbeschluss zugestimmt, in dem es um den Riebeckplatz geht. Hintergrund ist der Wunsch der Bundesregierung, das dort geplante Zentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation (ZET)...

Klimaschutz geht vor

In der Großen Brauhausstraße, hinter dem Ritterhaus, sollen im Rahmen eines größeren Bauvorhabens 140 Wohnungen und 10 Gewerbeeinheiten entstehen. Im Januar 2017 wurde ein Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan gefasst. Nun liegt ein Entwurf vor,...

Klimaschutz braucht ambitionierte Ziele

Im Oktober 2022 stellte die Stadtverwaltung im Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Ordnung erstmalig ihren Entwurf für eine Fortschreibung des Energie- und klimapolitischen Leitbilds vor. Dieser Entwurf stieß auf erhebliche Kritik, weil er hinsichtlich...

Eine Chance für Veränderung

Das Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation kommt nach Halle an den Riebeckplatz. Allein für den Bau stehen rund 200 Mio. EUR zur Verfügung, weitere 40 Mio. EUR pro Jahr für den Betrieb...

Touristisches Angebot mit Gästebeitrag aufwerten

Halle ist ein Touristenmagnet. Allein im ersten Halbjahr 2022 übernachteten laut statistischem Quartalsbericht der Stadt Halle insgesamt 173.000 Personen in unserer Stadt. Für unsere Gäste stellt die Stadt eine große Anzahl an kulturellen, sportlichen...

Energiesparen mit System

Im städtischen Energiebericht 2022 ist nachzulesen, dass in Halle im Jahr durch den Verbrauch von Wärme, Strom und Wasser in kommunalen Einrichtungen Kosten in Höhe von ca. 9,53 Mio. EUR entstanden sind. Damit verbunden...