Verschlagwortet: Mobilität

Anregung zur Errichtung von Fahrradbügeln in Kreuzungsbereichen

Entsprechend der Beschlussfassung zum Parkraumkonzept Paulus- und Medizinerviertel (Vorlage VI/2017/03155) wurden im Mediziner- und Paulusviertel inzwischen vier Kreuzungsbereiche (Forsterstraße/Krukenbergstraße, Schillerstraße/Humboldtstraße, C.-v.-Ossietzky-Straße/Schillerstraße und Wielandstraße/Humboldtstraße) mit Fahrradbügeln so umgestaltet, dass verkehrswidriges Parken von Kfz verhindert wird...

Für eine lebenswerte Altstadt!

Deshalb: „Nein“ beim Bürgerentscheid! Im November 2020 beschloss der Stadtrat ein Konzept für eine weitestgehend autofreie Altstadt. Er machte damit den Weg frei für mehr Aufenthaltsqualität, für Entschleunigung, für mehr Platz für Fußgänger*innen und...

Antrag zu Fahrradbügeln in Kreuzungsbereichen

Beschlussvorschlag: Ab dem Jahr 2022 werden jährlich mindestens vier geeignete Kreuzungsbereiche an Straßen im Stadtgebiet so mit Fahrradbügeln umgebaut, dass verkehrswidriges Parken von Kfz eingeschränkt werden kann. Die Stadtverwaltung erstellt dafür bis Oktober 2021...

Anfrage zum kostenlosen Schüler*innenticket

Im Dezember 2020 hat der Stadtrat mit Beschlussfassung zum Haushalt 2021 auf Vorschlag der Stadtverwaltung der Bereitstellung von jährlich 500.000 EUR im Zeitraum 2021 – 2024 für das Projekt kostenloses Schüler*ìnnenticket zugestimmt (vgl. Produkt...