Markiert: Umwelt

Anfrage zum Masterplan für nachhaltige Mobilität

Im Amtsblatt vom 10.01.2018 wurde darüber informiert, dass die Stadtverwaltung aktuell einen „Masterplan für nachhaltige Mobilität“ erarbeitet und dafür 140.000 Euro von der Bundesregierung für die Untersetzung der im Projektantrag benannten Maßnahmen zur Luftreinhaltung...

Antrag zu den Projekten Sandangerbrücke und Slipanlage Elisabethsaale

Beschlussvorschlag: Die Stadtverwaltung wird beauftragt, bei den weiteren Planungen der Projekte Fußgänger- und Radfahrerbrücke Sandanger sowie Slipanlage Elisabethsaale nebst Wegeanbindung folgende Änderungen im Hinblick auf die im Ausschuss für Planungsangelegenheiten am 13.02.2018 vorgestellten Vorhaben...

Antrag zum Anlegen von Blühstreifen bzw. -flächen

Beschlussvorschlag: Die Stadtverwaltung wird beauftragt, Möglichkeiten zur Realisierung von Blühflächen und Blühstreifen im Stadtgebiet auf folgenden städtischen Flächen zu untersuchen: an Kreisverkehren, an Straßenändern und –banketten, an Fahrradwegen, an Ortseingangsbereichen, in geeigneten Teilbereichen von...

Antrag der Fraktion zur Unterstützung der Schulgartenarbeit

Beschlussvorschlag: Der Stadtrat und die Stadtverwaltung bekennen sich zu derzeit bestehenden Kooperationen mit Verbänden und Vereinen für die Schulgartenarbeit von Schulen (u. a. Kleingartenvereine, Umweltvereine oder Gartenkooperativen) und stellen, über Projektförderung, Mittel aus dem...

Anregung zur Förderung von Fassadenbegrünungsprojekten

Nachdem bereits im Haushaltsplan 2017 Finanzmittel in Höhe von 3.000 EUR bereitgestellt worden waren, wurde in der Sitzung am 25.10.2017 der im September 2017 vorgelegte Vorschlag für eine Richtlinie für eine städtische Förderung von...

Anfrage zum Einsatz von Recyclingpapier

Seit mehreren Jahren nimmt die Stadt Halle am Projekt „Papieratlas“ teil und ist mehrfach für den Einsatz von Recyclingpapier in den Bereichen Verwaltung und Schule ausgezeichnet worden. Im Papieratlas 2017 wird ausgeführt, dass die...

Anfrage zu Naturdenkmälern

Naturdenkmäler sind nach Bundesnaturschutzrecht rechtsverbindlich festgesetzte Einzelschöpfungen der Natur oder entsprechende Flächen bis zu fünf Hektar, deren besonderer Schutz erforderlich ist. Die Unterschutzstellung erfolgt entweder aus wissenschaftlichen, naturgeschichtlichen oder landeskundlichen Gründen oder wegen ihrer...