Grundstücksverkäufe im Rahmen der Stadionfinanzierung?

Für die Finanzierung des städ­ti­schen Eigen­an­teils der Kos­ten für den Ersatzneubau des Kurt-​​Wabbel-​​Stadions („Sport­areal am Gesund­brun­nen“) sind Ver­käufe von städ­ti­schen Grund­stü­cken und Immo­bi­lien im Gesamtumfang von 10,5 Mio. € vor­ge­se­hen. Bisher liegen der Öffentlichkeit keine Informationen über die bisher abgeschlossenen Grundstücksgeschäfte vor. Ich frage daher:

  1. Welche Einnahmen konnten bisher zur Finanzierung des Stadions realisiert werden?
  2. Wel­che städtischen Grund­stü­cke und Immo­bi­lien sind bis­her für den Ersatzneubau des Stadions verkauft worden? (Bitte die betreffenden Grundstücke/Immobilien und die jeweiligen Verkaufspreise in einer Übersicht auflisten!)
Vorlagennummer / Link zum Ratsinformationssystem: 

V/2010/09244
(dort sind auch Verwaltungsstandpunkte, Abstimmungsergebnisse und Beantwortungen zu finden)

Das könnte dich auch interessieren …