Bilanz 2009-2014

Liebe Leserin, lieber Leser,

Bündnisgrüne Stadträtinnen und Stadträte sind seit der Wende im halleschen Stadtrat aktiv. Doch lange Zeit gab es keine eigene grüne Stadtratsfraktion, unsere Ratsmitglieder waren oft in Fraktionsgemeinschaften unterschiedlicher Gruppierungen tätig. Insofern war die nach der Kommunalwahl 2009 gegründete Fraktion eine neue Chance, wichtige bündnisgrüne Anliegen umzusetzen. So konnten wir durch unsere Arbeit zeigen, dass wir als eine der kleinsten Fraktionen mit fünf von 56 Ratsmitgliedern eine sehr aktive Kraft im Stadtrat und eine entscheidende Ideen­geberin geworden sind. Mitunter auch gegen deutliche Mehrheiten haben wir immer wieder versucht Schwerpunkte zu setzen.

Mit dieser Bilanz stellen wir Ihnen unsere ­Arbeit in der Wahlperiode 2009 bis 2014 vor.

 

Dr. Inés Brock
Fraktionsvorsitzende

 

Bilanzbroschüre

2009-2014-Gruene-Stadtratsfraktion-Halle-Bilanzbroschuere-VorschauDie gesamte Bilanz als kompakte Broschüre zum Download (pdf, ca. 1 MB): 2009-2014-Gruene-Stadtratsfraktion-Halle-Bilanzbroschuere-Final-WEB

Für die kostenfreie Zusendung eines gedruckten Exemplare kontaktieren Sie uns bitte.

 

 

Bilanztexte

 

 

Statistik

2009-2014-Gruene-Stadtratsfraktion-Halle-Bilanz-Ratsinitiativen-465px

 

Darstellung öffentlicher Ratsinitiativen bis inklusive Stadtratssitzung Dezember 2013. Quelle: Eigene Berechnung. Fraktionsüber­greifende Anträge wurden jeder antragstellenden Fraktion zugerechnet. Nicht berücksichtigt sind direkt und nur in den Fachausschüssen gestellte (Änderungs)Anträge und Anfragen. In der die Fraktionen vergleichenden Grafik sind mündliche Anfragen und Anregungen nicht berücksichtigt.

 

2009-2014-Gruene-Stadtratsfraktion-Halle-Bilanz-Vergleich-schrl-Initiativen-470px

 

 

 

 

Ende der Seite

Schreibe einen Kommentar